E-Mail an die Trainer der Erwachsenengruppe senden

Erwachsene - Neueinsteiger

 

Hinweis: Ab 27°C im Schatten findet keine Ausbildung statt.

Trainingszeiten siehe Termine

Ziele:

  • Mensch-Hund-Team bilden und formen.
  • Gegenseitiges Vertrauen schaffen.
  • Spaß an der Arbeit mit dem Hund lernen und behalten.
  • Vorbereitung auf den BGVP Gruppen
  • Gutes Sozialverhalten zwischen allen Rassen und Mischlingen.

Praktische Übungen:

  • Unterordnung
  • Leinenführigkeit
  • Teambildung, gemeinsam Aufgaben bewältigen
  • Hör- und Sichtzeichen richtig geben
  • Verschiedene Umwelteinflüsse gemeinsam bewältigen
  • Bodenarbeit (verschiedene Bodenbeläge, Hindernisse usw.)
  • Der verkehrssichere Hund
  • Erziehungshilfen auf Halter und Hund abgestimmt
  • Hund darf Hund sein und bleiben
  • Training zum umweltsicheren und sozialverträglichen Hund
  • und vieles mehr

Theoretische Themen und Übungen:

  • Wie lese ich die Körpersprache meines Hundes?
  • Wie kommuniziere ich richtig mit meinem Hund?
  • Wie lobe und belohne ich meinen Hund richtig?
  • Wie motiviere ich meinen Hund in verschiedenen Situationen?
  • Sozialverhalten

 

„Wir wollen auf unsere Hunde ohne Drill einwirken und ohne die Struktur des Hundes zu zerstören."

Die Ausbilder stehen dem Hundehalter/Hundeführer bei hundespezifischen Fragen jederzeit zur Verfügung.
Überlassung von Informationsmaterial über z.B. Haltung, Pflege, Körpersprache usw.